Happy customers. Horses.

"Ich verwende Zeolith-Einstreu von STEINKRAFT aus mehreren Gründen: aus hygienischen Gründen, die Pferde atmen den Ammoniak-Geruch nicht so stark ein beim Liegen. Wir haben Pferdehaltung mit Paddocks und diese werden täglich ausgeräumt. Zeolith-Einstreu ist geruchsbindend, Zeolith greift nicht die Stallmatten an (die Stallmatten sind zwar weiß, aber das stört nicht) und für die Atmung der Pferde ist es auch wesentlich besser."

Lieselotte P.

„Ich verwende sie für mein mittlerweile wieder gesundes Pferd. Doch es hat noch viele Medikamente in seinem Körper, hat noch wenig Appetit und hat Gewicht verloren. Mit den HORSEKRAFT Zeolith Pellets möchte ich ihn unterstützen, um wieder zu Kräften zu kommen. Ich gebe sie ihm zum Futter dazu.“
Patricia Steiner - Reitstall Auhof
"Ein Team mit Herz und sehr viel Know How! Die tollen Produkte überzeugen! Danke!"
Martina Wimmer, Hufschuhprofi, Wiederverkäuferin
"Wir reiten glücklich und mückenfrei durch den Sommer - dank STEINKRAFT."
Tanja & Antje fan de Posthoeve, Schweiz
"Ich suche schon seit längerer Zeit nach einem natürliches Futterzusatz für mein Pferd, da es mit den Übergangszeiten und der Umstellung auf Gras immer mit Verdauungsstörungen reagiert. Mich hat das Steinkraft Zeolith Pulver direkt angesprochen, da gute und wichtige Nährstoffe enthalten sind und es in seiner Pulver Form einfach zu verabreichen ist."
Marie L.
"Ich hab mit meinen beiden Pferden viel gehen Ekzem ausprobiert. Und ich muss sagen, diese Schwarzkümmel-Pellets haben ihnen geholfen. Das Ekzem ist nicht weg. Aber wesentlich besser und das nur durch paar Pellets pro Tag..... Wahnsinn."

Kerstin S.

„Meine gut trainierten Pferde machen nach dem täglichen Verabreichen von Horsekraft-Zeolith-Pur einen noch vitaleren Eindruck. Ich merke, dass sie sich nach dem Turnier oder nach einem intensiven Training schneller regenerieren und wieder fit sind. Auch der Fellwechsel ist leichter verlaufen als bisher und das Futter wird durch Horsekraft-Zeolith noch besser verarbeitet. Ich habe mich für Pellets entschieden, weil sie leicht zu verfüttern sind und nicht stauben. Ich merke, dass ich mit einem 5 kg Kübel sehr lange auskomme, daher habe ich jetzt begonnen, auch anderen Pferden Zeolith zuzufüttern.“
Steffen Engfer, erfolgreicher Springreiter
"Was ich bei meinen Pferden einsetze und super finde, sind die Zeolith Pellets und auch die Zeolith-Schwarzkümmel-Pellets, sowie die super tolle Zeolith-Wundcreme. Dadurch geht es meinen Pferden sehr gut und sie sind total fit."
Stefanie Kreienbühl, Wiederverkäuferin Schweiz
„Mein 4jähriges Nachwuchsdressurpferd ist hochtalentiert und hat eine große Zukunft vor sich. Es verwertet nur die Nahrung zu wenig und muss Kraft und Muskeln stärker aufbauen. Daher werde ich jetzt HORSEKRAFT Zeolith Pellets zufüttern. Ich möchte die naturreinen Zeolithpellets von STEINKRAFT geben, um mein Nachwuchstalent bestmöglich zu fördern und zu unterstützen."
Natascha Gick – erfolgreiche Züchterin, Dressurreiterin und Trainerin
"Eines unserer Pferde ist eher steif und hat nun seit einiger Zeit das Zeolith-Pulver von STEINKRAFT mit dem Futter gefressen. Seitdem merken wird, dass es sich besser bewegen kann. Es hat ihm wirklich geholfen. Wir haben auch die Zeolith-Salbe verwendet und sind sehr angetan, weil die Wunde am Kopf rascher geheilt ist. Wir können auch sagen, dass sie auch erfolgreich bei Mauke und Sporn eingesetzt wurde."
Gestüt Bonhomme
STEINKRAFT Zeolith für Pferde
"Steinkraft überzeugt durch sehr zeitnahe Lieferung und die Qualität der Ware ist ebenfalls überzeugend. Meine Stute frisst das Pulver - beigemengt in ihr normales Futter - ohne Probleme."
Lydja V.

Happy customers. Dogs & Cats.

"DOGKRAFT Zeolith für Hunde und die Firma STEINKRAFT machen einen guten Eindruck auf mich und mein Hund frisst trotz Beigabe dieses Pulvers weiterhin problemlos sein gewohntes Futter. Gerade in der kalten Jahreszeit möchte ich ihn mit Silizium unterstützen."
Monika S.
"Meine Hündin hat Epilepsie und bekommt Spezialfutter, von dem sie allerdings schuppige Haut und Haarausfall bekommen hat. Seit ich das DOGKRAFT Zeolith Pulver untermische, ist es spürbar besser geworden. Ich mische ihr morgens und abends jeweils einen Teelöffel unter das Futter. Es wird gut von ihr angenommen."
Kathi K.
"Ich habe mir das STEINKRAFT Zeolith Klinoptilolith 250g Pulver für meine Hunde als Futterergänzung gekauft. Es besteht aus natürlichen Mineralien und unterstützt das Wohlbefinden der Hunde. Beide unserer Hunde vertragen es super. Wir geben es übers Nassfutter und haben bemerkt, dass das Fell mehr glänzt."
Horbert H.
"Meine Labradorhündin Enie ist schon etwas in die Jahre gekommen. Sie tut sich beim Aufstehen schon schwer und der Fellwechsel geht nicht mehr so reibungslos wie früher. Ich gebe ihr jetzt einen gehäuften Teelöffel DOGKRAFT Zeolith für Hunde übers Futter. Das Vulkanmineral bekommt ihr sehr gut. Sie haart weniger und die alte Dame hat wieder glänzendes Fell.“
Lilly G.
"Nach einem Hundeschlaganfall wurde unser Hund mit Cortison behandelt. Dadurch verlor er einen Teil seines Fells. Nach mehr als einem 1/2 Jahr wollte immer noch kein Fell nachwachsen. Durch Zufall entdeckte ich die Futterergänzung DOGKRAFT Zeolith für Hunde. Nach 2 Wochen fing das Fell wieder an zu wachsen und der Hund war irgendwie besser drauf. Das Pulver streue ich über sein Nassfutter, das er komplett mit dem Pulver auffrisst. Ich werde in Zukunft jedes halbe Jahr eine Kur machen."
Claudia F.
TOLLER GERUCHSBINDER
"Das Katzen-Deo für die Katzentoilette habe ich erstmal in nur einer Katzentoilette ausprobiert, um zu sehen, ob meine Katze das Katzenstreu-Deo annimmt, oder damit das Katzenklo ablehnt. Aber meiner Katze hat es anscheinend gefallen, denn sie hat sich nach Befüllung sofort im Katzenklo gewälzt. Also habe ich auch unsere zweite Katzentoilette mit dem Produkt bestreut. Ich habe das Produkt zusammen mit nicht klumpendem Katzenstreu verwendet. Unsere Katze benutzt ein Katzenklo nur für das kleine Geschäft und das andere nur für das große Geschäft. Mit Zugabe des Produkts hat die Katzentoilette nach der Benutzung überhaupt nicht mehr übel gerochen. Selbstverständlich sollte man trotzdem die Katzentoilette regelmäßig ausleeren, aber das Steinkraft Zeolith Katzen Katzenstreu bindet den Geruch total super. Ich kann das Produkt daher an Katzenhalter sehr weiter empfehlen.“
Tanja, Nürnberg
"Nach einigen Tagen Beigabe zum Futter kann ich nur sagen, dass meine Hunde das Futter trotzdem fressen (was nicht unbedingt selbstverständlich ist) und das STEINKRAFT Zeolith gut vertragen."
Lydia C.
"Unsere Hündin hatte Schuppen. Ich habe ihr das DOGKRAFT Zeolith für Hunde ins Futter gegeben. Die Schuppen sind immer weniger geworden und das Fell des Hundes glänzte schon nach einer Woche viel mehr. Ich finde auch, dass sie sich viel wohler fühlt und auch entspannter ist."
J. Andreas
"Unsere 3 Hunde (20-35 kg) haben nun die erste Kur mit STEINKRAFT Zeolith hinter sich. Sie haben es alle gut vertragen. Ich habe das vor allem wegen dem 14-jährigem Senior gegeben, der leider viele Medikamente nehmen muss. Um den Darm mal etwas zu „säubern“, haben gleich alle zwei Wochen Entschlackungskur bekommen. Wir haben es einfach dosiert übers Futter getan und dann Wasser drauf, damit kein Staub eingeatmet wird. Unsere drei fühlen sich pudelwohl und haben keinen Unterschied geschmeckt."
Klaus L.
"Ich habe Zeolith-Pulver für Hunde von STEINKRAFT für unsere Border Collie Hündin gekauft. Bei unserem letzten Tierarztbesuch hatte sich herausgestellt, dass ihre Leberwerte nicht ganz in Ordnung sind. Daher habe ich nach Mitteln gesucht, um die Leberwerte wieder zu korrigieren. Wir mischen das Zeolith Pulver einfach unter das normale Hundefutter. Sie frisst das Pulver einfach mit, ohne einen Unterschied zu bemerken."
Manuel K.
"Ich habe 2 Hunde von 14 Jahren und 6 Monaten. Der ältere Hund hat einen Lebertumor. Um die Leber etwas zu unterstützen, bekommt er seit einigen Tagen STEINKRAFT Zeolith-Pulver. Der jüngere Hund bekommt das Pulver ebenfalls, da es u.a. auch das Immunsystem und den Fellwechsel unterstützen soll."
Helene T.
"Wir haben Zeolith Klinoptilolith ca. 10 Tage getestet. Das Produkt wurde von unserem Hund sehr gut vertragen, obwohl er eigentlich sehr sensibel ist, wenn es ums Fressen und Trinken geht. Das Pulver hat einen neutralen Geruch und die Anwendung ist sehr einfach. Eine positive Veränderung haben wir beim Fell bemerkt. Es wurde durch die Anwendung des Produkts ganz weich und glänzend und er haarte kaum noch."
Margit S.
"Mein Hund hat Schilddrüsenprobleme und nimmt viele Medikamente. Das reine Zeolith mit seinem hochwertigem Futter hat da unterstützt und so fühlte er sich danach sehr wohl."
Benji und Tanja, Schweiz
"Mein Hund hat eine Allergie und oft Atemprobleme mit Niesen und Husten. Nach 1 Woche Zufütterung von Zeolith zu seinem Futter merkt man schon eine deutliche Besserung."
Melanie Z.
KATZENSTREU HÄLT LÄNGER FRISCH
„Das Katzenklo wird bei uns stiefmütterlich behandelt. Das Auswechseln der Einstreu immer hinausgezögert. Wir geben jetzt Zeolith mit hinein, in einem Verhältnis von 5:1. Die Katzenstreu bleibt so länger frisch und das Zeolith beseitigt Milben und hält die Pfötchen sauber. Also der Preis zahlt sich voll aus."
Moni, Apetlon
„Unser Kater war total antriebslos, wir haben alles probiert. 350,00 Euro für Tierarztkosten ausgegeben. Und wir waren voll verzweifelt. Dann haben wir STEINKRAFT Zeolith für Katzen kennengelernt. Wir haben unserem Kater eine Messerspitze ins Futter gegeben. Zwei !! Stunden danach ist er lebendig geworden und hat mit seinen Pfoten hergepratzerlt. Jedesmal wenn ich jetzt die Dose nehme, kommt er schon zu mir. Man könnte meinen, das Tier weiß von selber, was im gut tut.“
Frau M.
KEIN PLASTIK
„Es ist immer eine Freude, die Schachtel des Zeolith-Katzenstreus in die Hand zu nehmen: kein Plastik! Dafür ansprechendes Design!! Und übrigens toller Service."
Melanie, Bad Ischl
SUPER BEI HEISSEN TEMPERATURE
„Ich habe 2 Katzen. Wenn die junge ins Katzenklo geht, riecht man das im ganzen Haus. Gerade im Sommer, bei heißen Temperaturen führt das schnell zu Unmut bei den menschlichen Familienangehörigen. Durch Zufall bin ich auf SmellWell, das BIO-Deo von Steinkraft gestoßen. Ich kannte Zeolith schon, wusste aber noch nicht, dass es so toll üble Gerüche bindet. Top.“
Elisabeth, Baden